Weingut Ressler Harxheim

Aktuelles

Vorübergehend geschlossen.

Posted on

Wir machen Sommerpause.

Unsere Gutsschänke hat vom 28.07. bis zum 15.08. geschlossen. Am 15. August sind wir ab 18 Uhr wieder für sie da. Genießen Sie neben dem gemütlichen Ambiente im Innenbereich auch gerne die Sitzmöglichkeiten auf der Terrasse.

Und natürlich freuen uns auf Ihren Besuch zum Harxheimer Weinhöfefest und werden Sie mit rheinhessischen Köstlichkeiten begeistern.

Radeln zwischen Rhein und Reben

Posted on

Unsere Heimat per Rad entdecken. Unser Haus bietet dafür einen guten Ausgangspunkt. Jeden Tag eine neue Tour und die dafür vorgesehenen Einstiegsmöglichkeiten der Radwege fast vor der Tür. Was möchte man mehr? Hier einige Vorschläge:

Für den Einstieg eine kleinere Tour entlang der alten Bahnstrecke die „Amiche-Route“ mit einem Abstecher in die Stadt Oppenheim.  Eine etwas größere Tour über Mainz nach Ingelheim und durchs schöne Selztal zurück. Abends können Sie in unserem Haus die einzelnen Eindrücke Revue passieren lassen.

Umfangreiches Kartenmaterial steht unseren Gästen zur Verfügung. Auf Wunsch können auch Fahrräder (auch E-Bikes) und selbstverständlich Lunchpakete angeboten werden. Sprechen Sie uns an, gerne präsentieren wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten.

Reßler mit Esszett.

Posted on

screen_websiteGestatten: Reßler mit Esszett.

Was vor einigen Jahren durch unser neues Logo und den gesamten visuellen Auftritt rund um Gutsschänke, Vinothek, Weingut und Gästehaus begonnen wurde, wird nun auch online weitergeführt.

… Gestatten: Unsere neue Website.

Die bisherige Website war nicht mehr zeitgemäß – zuviele Neuerungen sowohl technischer als auch gestalterischer Natur der letzten Jahre sind an uns vorübergegangen.
Insofern war es nur eine Frage der Zeit, daß ein frisches Layout, tagesaktuelle Neuigkeiten und Angebote, neue Bilder und mehr Inhalte und Informationen für unsere interessierten Gäste und Freunde und Gönner des Hauses Einzug hält.

Unter dem Punkt „Tanjas Blog“ finden sie aktuelle Termine, Angebote und Neuigkeiten aus dem Wingert, aus dem Hotel und aus der Gutsschänke. Hier schreibt Tanja Reßler höchstpersönlich.

Wir freuen uns über unsere neue Website und darüber, daß wir Sie als Gast und Betrachter damit unterhalten und informieren können. Nichtsdestotrotz: So schön die digitale Welt auch ist, am Meisten freuen wir uns über den persönlichen Kontakt und über gute Gespräche – ob zwischen Tür und Angel im Gästehaus oder lang und ausgiebig am Tisch in der Gutsschänke.

Willkommen!

Urlaubshof des Jahres 2014

Posted on

140318_114.jpg.p… Und noch eine Auszeichnung mehr:
Gestern wurden wir von NatUrlaub zum Urlaubshof des Jahres 2014 ausgezeichnet.

Zum elften Mal vergab der Verein „NatUrlaub auf Winzer- und Bauernhöfen“, bei dem wir Mitglied sind, diese Auszeichnung. Die Ehrung fand in unserer Gutsschänke und im neu angelegten Garten statt. Und so konnten der Vorsitzende Harald Geiß und die Geschäftsführerin Beate Hilgert zahlreiche Gäste begrüßen.

Die Auszeichnung durften wir aus den Händen des Direktors der Landwirtschaftskammer, Alfons Schnabel, und der Tourismusreferentin im Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung, Juliana Jung, entgegennehmen.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden mehrere Laudatios auf unsere neugestalteten Apartments gehalten. So reihten sich in die Gratulantenschar nicht nur die zweite Beigeordnete des Kreises Mainz-Bingen, Frau Dorothea Schäfer, ein – sondern auch Verbandsbürgermeister Dr. Robert Scheurer und Gereon Haumann, Präsident des deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes, fanden feierliche Worte.

Wir freuen uns sehr darüber und bedanken uns für die Auszeichnung.

Die Appartements sind fertig

Posted on

SuiteEs ist soweit: Unsere 6 Appartements im „Nebengebäude“ sind endlich fertiggestellt.
Im Gegensatz zu unseren normalen Zimmern sind die Appartements deutlich größer und geräumiger und verfügen über eine Küchenzeile mit Kühlschrank und Kochmöglichkeit.

Außerdem lassen sich sowohl im Erdgeschoss als auch im ersten Stock jeweils 2 Appartements durch Verbindungstüren zu einer großen Suite zusammenfügen. Ideal für kleine Konferenzen und geschäftliche 4- oder 6-Augengespräche. Oder natürlich auch für die etwas größere Familie, die keine Beistellbetten mehr benötigt.
Die Appartements im Erdgeschoss haben direkten Zugang zum lauschigen Innenhof mit Garten. Die Appartements im ersten Stock können über eine überbreite und bequeme Treppe erreicht werden.

Ausgezeichnet. 5 Sterne.

Posted on

screen_preisverlUnser Gästehaus wurde in die höchste Kategorie des Deutschen Tourismus-Verbands eingestuft. 5 Sterne erhielt unser in 2007 eröffnete Gästehaus. Damit haben wir als erster Winzerhof in Rheinhessen diese Auszeichnung erhalten. Der Verein Naturlaub auf Winzer- & Bauernhöfen bezeichnete unser Gästehaus anlässlich der Auszeichnung als „Schmuckstück für unsere Weinregion Rheinhessen und die Gemeinde Harxheim“.

In einer kleinen Feierstunde überreichte am 18. April 2008 der Direktor der Landwirtschaftskammer Alfons Schnabel die Urkunde und lobte die gelungene Gestaltung in der historischen Ortslage. Die Symbiose zwischen Gutsschänke und Gästehaus entspricht dem Trend der Gästeerwartungen. Bei der Zimmerbeurteilung bestach das Gästehaus mit der „Harmonie der Farben, der Möbel und der Lichtgestaltung, die viel Liebe zum Detail und die Hochachtiung vor den Gästen zum Ausdruck bringen“, so Geschäftsführerin Beate Hilgert.

„Der Gast entscheidet wie wichtig ihm eine gehobene Ausstattung seines Feriendomizils ist. Die Sterne geben für diese Auswahl eine verlässliche Standardinformation. Was mit Sternen nicht bewertet wird, ist die Herzlichkeit auf unseren Höfen. Beides zusammen macht die Besonderheit eines Urlaubs auf dem Winzerhof aus.“